Und sonst so?

Es war eine beeindruckende Serie, die die Emma da in der letzten Ausgabe des Jahres 2016 noch auf’s Eis zauberte: Gleich neun Artikel, ohne Unterbrechung atemlos aneinandergekotzt. Ein Roundhouse-Kick gegen alles bedrohlich fremde. Die Emma als Rammprügel der nationalkonservativen Illiberalität.

#Nafri-Terrorismus (seither widerlegt: 2016/2017 fand in Kön rein garnichts statt.)
Diese Debatte heisst beim Bundesverfassungsgericht eher "Religionsfreiheit versus spiessige Fremdenfeindlichkeit"
Nein! Unsere guten Teutschen Richter!
🎶🎺Tröterrötöö🎶🎺
Nun hab Dich doch nicht so!
korrekt: (adjektiv) HERKUNFT: lat. correctus = verbessert, berichtigt. (a) ohne Fehler, richtig, einwandfrei; (b) angemessen; bestimmten [gesellschaftlichen] Normen, Vorschriften oder [moralischen] Grundsätzen entsprechend
Schaut her: auch unser m&aum;nnlicher Kronzeuge kann die #nafris nicht ausstehen!
...und selbst! ein! Hollauml;nder! (Österreicher folgt)
Jetzt macht die Dame den Springer-Job.
Krasses Xenophobie-Solo zum Abschuss!

Und weil’s so schön war:

Im echten Journalismus gehört zum Berufsethos die strenge Trennung von Redaktion und (Eigen-)Anzeigen. Aber wenn man die Bildrechte schon gekauft hat....


Die kritische Auseinandersetzung mit rechtspopulistischen Strömungen im Feminismus darf nicht zur Mißachtung der herausragenden Errungenschaften des Feminismus führen, und auch nicht zur Relativierung der immer noch bestehenden fundamentalen Ungerechtigkeiten, oder dem unermüdlichen Einsatz vieler fantastischer Frauen (und Männer) im Kampf gegen diese.

Falls Du Dich daher hier in Deinem Chauvismus bestärkt fühlen solltest, oder mich als Kronzeugin verwenden willst, hast Du schon wieder was nicht verstanden.

Außerdem: geh' Sterben!